Mittwoch, 27. Juli 2016

Poc a Poc - Nach und Nach

Soho....
Ich bin immer noch nicht wirklich stabil, heute scheint aber ein besserer Tag zu werden.
In jedem Fall ist mein CRP weiter auf dem Weg nach unten, dank des Anti-Pilzes (Lunge). Richtiger Riecher, richtige Diagnostik, richtige Therapie... Und das alles innerhalb weniger Stunden, vorgestern. Heute klare Besserung.

Ich bin ein wenig auf, sitze im Lehnstuhl und schaue auf blühenden Hibiskus, die im Wind flatternde Girlande "meiner Mädels" und den großen Ahorn direkt vor dem Fenster.


Gerade war große Visite, der Morphindauertropf ist weiter reduziert. Überhaupt alle Schmerzmittel, auch wenn gerade noch eines nebenbei läuft um die Spitzen zu nehmen, die mir die großflächige Entzündung beschert hat.
Die ständige Übelkeit ist heute - klopfaufholz - zum ersten Mal erträglich. Den neuen Futtersack mit flüssiger Nahrung (nur Glucose und Aminosäuren plus Mineralien) habe ich nach 2 Tagen absetzen lassen, ich muss unbedingt versuchen, wieder zu essen. Poc á poc... Mehr noch: zu trinken.

Nächste Woche Donnerstag bekomme ich den Port und dann -

Geh ich nach Hause!!!!!!! 😊😊😊😊😊
Unvorstellbar - ich bin dann knapp 9 Wochen hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen