Mittwoch, 17. Dezember 2014

SchokoFair - stoppt Kinderarbeit



Center.tv ehrte zum 6. Mal Bürger, die sich in besonderer Weise in unserer Stadt engagiert haben - sie dürfen sich seither "Düsseldorfer des Jahres 2014" nennen. Die erstaunlicher-weise rein männlich besetzte Jury ehrte in der Kategorie "Soziales Engagement" das ehrenamtliche Projekt "SchokoFair - stoppt Kinderarbeit". Die Kids der Montessori-Hauptschule setzen sich bereits seit über vier Jahren für die Kinder ein, die insbesondere an der Elfenbeinküste zur Ernte der für die Süßwarenindustrie so wichtigen Kakaobohnen benutzt, ja missbraucht(!!!) werden. 
"SchokoFair - stoppt Kinderarbeit" protestiert gegen die Ausbeutung dieser Kinder, die zu Zehntausenden aus ihren Familien entführt und als Sklaven an die Besitzer der Kakao-Plantagen verkauft werden. 

Mit ihrem Projekt erzielen die Kinder der SchokoFair AG mittlerweile bundesweites Aufsehen, prominente Unterstützer von Bundeskanzlerin Angela Merkel über den Düsseldorfer OB Thomas Geisel, Wolfgang Niersbach, Inka Bause, Wolfgang Niedecken, Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt, Basketball-Star Dirk Nowitzki, Anke Engelke, die Schauspieler Joachim Król und Mehmet Kurtulus und viele andere solidarisieren sich mit ihnen und ihrer Initiative.

"SchokoFair - stoppt Kinderarbeit" ist seit Dezember 2013 UNICEF-JuniorBotschafter und als solcher eingeladen "am Gipfel der vereinten Nationen für Weltentwicklungsziele teilzunehmen ", so der Leiter der AG, Bernd Kowol, Ende November im Gespräch mit der Rheinischen Post.

Düsseldorfer Schüler auf dem Weg in die internationale Politik! - Grandios!

Hier ist der Link zur Webseite von SchokoFair - die ist richtig gut gemacht und bietet eine Vielzahl an Informationen: http://www.schokofair.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen